Tage die man nie vergisst

Achim levi survival experteAchim Levi, Tel Aviv, State of Israel, Survival Experte. Vorgefertigter und zeitgesteuereter Artikel. Heute sind es 20 Jahre her als ich den wohl grausigsten Tag in meinem Leben hatte – meine Liebsten wurden am 17.7.94 auf sehr gemeine und brutale Art umgebracht. Der Täter war gefasst, geständig und ist rechtskräftig verurteilt. Doch damals traf mich etwas was ich so nicht ahnte. Man rechnet immer mit schlimmen Dingen und ist dann oft sehr verwundert wenn es einen selbst trifft.

Es traf mich und das mit aller Härte.

Seit 94 ist es so das ich an diesem besonderen Tag meine Ruhe suche. Lach – ich und Ruhe . So wird es klar sein das ich zumindest 18 Jahre lang nie eine Art Ruhe bekam bzw. fand. Jetzt werde ich wohl wo auch immer umher wandern, ein Ziel nach dem anderen zu meiner Survival Weltreise erreichen und wenn ich die Zeit das Datum richtig erfasse würde ich heute am 17.7.2013 einmal versuchen mir doch etwas mehr Ruhe zu gönnen. Das ist bei so einem Vorhaben leichter gesagt als getan.

Mitte April 2013 habe ich diesen Artikel geschrieben und ich kann nur grob erahnen wo ich wohl im July 2013 sein könnte oder wie es sein könnte. Egal aber wie, vergessen werde ich meine Liebsten nie.

…und da kam mir gerade beim schreiben eine Idee:

wer interesse hat der möge mir den gefallen tun und am 17.7.2013 um 14 Uhr eine Kerze aufstellen. Ich fände sowas total lieb und Danke vorab. Mal sehen wenn ich alles richtig berechne will ich das auch am 17.7.2013 (…und in all den anderen jahren) so tun…

 

Advertisements

Über Daniela Klette und Raymund Martini

http://dasmagazin.telavivpress.org
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi, Survival abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.