Asylbegehrender verletzt Mitbewohner mit Messer

Achim-LeviLandau (ots) – 05.03.2016, 21.30 Uhr. Bei der PI Landau wurde eine
Körperverletzung in einer Unterkunft für Asylbegehrende in Landau
gemeldet. Dort soll ein 25-jähriger Asylbegehrender aus Somalia
seinen ebenfalls aus Somalia stammenden, 29 jährigen Mitbewohner nach
einem Streit mit einem Messer an der Hand verletzt haben. Bei
Eintreffen der Funkstreife hatte sich der Täter zusammen mit einer
anderen Person in eine Wohnung zurückgezogen. Aufgrund des unklaren
Sachverhaltes und vermutlichen Alkoholisierung des Täters wurden
Spezialkräfte eingesetzt, die den Täter in Gewahrsam nahmen und zur
Dienststelle der PI Landau verbrachten. Die genauen Hintergründe des
Streits konnten bislang nicht ermittelt werden.

Advertisements

Über Daniela Klette und Raymund Martini

http://dasmagazin.telavivpress.org
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini) abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.