Polizei zum Fall Aylin: «Keine Hinweise auf Straftat»

ipo11Essen (dpa). Die 15-Jährige Aylin aus Essen ist wieder da und die Polizei geht nicht von einem Verbrechen aus. Das Mädchen befinde sich in ärtzlichter Behandlung. Die genauen Hintergründe des Verschwindens müssen noch geklärt werden. Das seit Mittwoch gesuchte Mädchen war am Abend bei einer Angehörigen in Köln aufgetaucht. Ein Großaufgebot der Polizei hatte mehrere Tage nach ihr gesucht. Aylin hatte noch den Hund der Familie ausgeführt, danach verlor sich ihre Spur.

Advertisements

Über Daniela Klette und Raymund Martini

http://dasmagazin.telavivpress.org
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, IPA Israelische Presse Agentur abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.