Verblendung und Verblödung zu Karneval und dem Papst

Survival Experte Achim Levi Von Achim Levi, Tel Aviv, State of Israel. Wir haben das Wissen das Weihnachten eine reine Erfindung ist und dennoch laufen Mio. Menschen dem Spektakel nach.Reine Erfindungen erleben wir auch wenn es um einen einfachen Geburtstag geht und dennoch macht eine Masse den erfundenen Blödsinn mit und eine ganze Industrie bereichert sich an der Blödheit anderer.

Dann haben wir noch die Erfindung Karneval und die zusätzlichen Erfindungen. Einmal abgesehen von normalen Menschenverstand der die Teilnahme an Veranstaltung zu Karneval ablehenen müsste bliebe noch der Glaube und einem Menschen im strengen Glauben wäre die Teilnahme an Karneval ein Tabu. Dennoch aber erleben wir zu Karneval wie Mio. an Menschen einer Erfindung nachlaufen die weder Sinn noch Zweck hat, die Jahr für Jahr immer wieder Opfer fordert die jetzt schon die Zahl der Opfer durch Rauchen weit übersteigt wobei aber das Rauchen so oft verboten wird und auf der anderen Seite dann wird versucht dem Wahnsinn zu Karneval durch diverse Auflagen ein Einhalt zu bieten.

Absolut zum Narren machen sich Städte wenn sie lautstark verkünden das eine veranstaltung in Ruhe verlaufen sei wohl weil Glasverbot und Polizei extrem für Ordnung sorgten und auf der anderen Seite erlebt diese Stadt dann vor und nach dem Event einen Überghriff nach dem anderen. In einigen Wochen werden die Legalisierungsstellen für Abtreibungen mehr Zulauf als üblich haben und in 9 Monaten nach Karneval wird das ein oder andere Baby ztur Welt kommen das irgendwann die Frage stellt wer ist Mama und wer ist Papa und wie wurde ich gezeugt. Die Antworten auf solche Fragen sind dann meist auch noch erlogen und das alles ist der Preis den man für die Erfindung Karneval bezahlt.

Auf einer anderen Seite kann man dann auch all die Leute sehen die sich als ach so fromme Juden ausgeben oder ach so fromme Christen oder ach so fromme Musleme die dann am Rande der Karnevalszüge standen und kräftig dem Treiben Beistand gaben. Sowas ist sicherlich nicht im Sinne der jeweiligen Religion aber wer sagt auch das die Religionen Gläubige haben die wirklich ihren Glauben vertreten ?

Gerade in dieser Sache Religion muss diese harte Kritik angeführt sein denn jede Religion erlebt in dieser Zeit eine Art Karneval wo sich angebliche Gläubige immer wieder zu Narren machen.

Pünktlich zu Karneval kam da auch die Meldung des kath. Papst und das er zum monatsende aus gesundheitlichen gründen den Rücktritt antrete. Sowas ist ein recht guter Beweis für eine andere Art an närrischer Erfindung denn wie kann man auf der einen Seite sich selbst als „heiliger Vater“ bezeichnen und auf der anderen Seite bemerken das man doch ganz menschlich ist und nichts von einem Heiligen an sich hat? Aber diese meldung war noch Top aktuell und direkt folgte die weitere meldung des Vatikans das bis Ostern ein neuer Papst gewählt werde. Pünktlich natürlich zum nächsten erfundenen Event Osterm. ohne Papst würde dem Vatikan sicher Unmengen an Geld flöten gehen und genau das könnte der grund sein warum man ausgerechnet bis Ostern ein neuen Papst gewählt haben will.

Mit so einfachen Beispiele fliegen immer mehr Erfindungen auf aber es verwundert nicht das trotz klarer Beweise Mio. an Menschen Karneval oder Papst nach laufen denn manchmal kann man sich dies Verhalten nur so erklären das es eben viele Narren geben muss.

 

Advertisements

Über Daniela Klette und Raymund Martini

http://dasmagazin.telavivpress.org
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini), Germany, Rom abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.